Terrorismus

Jochen Kleinschmidt

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapter (peer-reviewed)peer-review

Abstract

Der Terrorismus ist seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert ein steter antagonistischer Begleiter des für sich das Monopol legitimer Gewaltsamkeit beanspruchenden territorialen Staates gewesen. Seine historische Evolution lässt sich in Form von Wellen beschreiben, in denen zeitgeschichtliche Umstände, ideologische Tendenzen und technologische Innovationen dem Terrorismus eine jeweils spezifsche, charakteristische Form verleihen.
Original languageGerman
Title of host publicationHandbuch Staat
EditorsRüdiger Voigt
Place of PublicationAlemania
PublisherSpringer VS
Chapterx
Pages653 - 664
ISBN (Electronic)978-3-658-20744-1
ISBN (Print)978-3-658-20743-4
DOIs
StatePublished - May 2018

Cite this